Publizierte Werke                                          Index

 

Im März 2005 erschienen:

 

Friedrich Schiller – so fern und doch so nah

 

Engelsdorfer Verlag, Leipzig      

mailto:info@engelsdorfer-verlag.de

 

ISBN 3 – 938288 – 85 X 

http://www.amazon.de

 

Preis: Euro 16,60    -   298 Seiten

 

Dieser, in autobiographischer Form geschriebene Roman ist keine Fiktion, sondern eine Verknüpfung von Lebensdaten und Briefen des Dichters.

Die Nähe, die dieses Buch vermittelt, ermöglicht jedem Interessierten, in die damalige Zeit einzutauchen. Zeit seines Lebens war Friedrich von Schiller bemüht, der Menschheit von Nutzen zu sein. Er hat dazu beigetragen, die Welt seiner Zeit zum Positiven zu verändern und dabei trotz seines harten Schicksals seine Ziele nicht aus den Augen verloren.

 Im Mai 2005 jährt sich sein Todesjahr zum 200. Male; kehrt man jedoch an die Stätten seines Lebens zurück, spürt man, dass der Tod nur eine Illusion ist, denn die alte Schwingung des Dichters und Denkers beseelt all diejenigen, die sich mit ihr verbinden und mit Liebe sein Andenken segnen.

 

Leseprobe